local.ch guide

Posted by Patrice Neff Mon, 12 Jun 2006

Last Friday we had a reason to celebrate at local.ch (my employer). We released the Guide aka Leisure. That's the place to go for events and locations like restaurants, bars, cinemas, etc. See the extended release notes on the team blog.

The data is not as broad yet as we'd like it to be. You'll currently only find real information in the bigger cities of Switzerland. Of course we want to improve that in the upcoming months.

Many other new features are upcoming this year. Stay tuned. Even better, subscribe to the local.ch Team Blog for the latest information.

Started at local.ch

Posted by Patrice Neff Thu, 11 May 2006

On Monday I officially started my new job at local.ch, the search engine for every village in Switzerland.

We currently offer access to the phone book but will add other services in the future. I'll keep you posted of course! There is also the local.ch Team Blog where I'll contribute to.

I'll mainly be working in system administration (we run a small server farm mainly on Linux) and programming (starting with PHP frontend work). I'll also be responsible for the community part of local.ch. We have a few ideas about contributing back to the Swiss blogosphere and that will be my job.

Thanks to the local.ch team for the great reception. I'm very excited to work on this project, especially knowing it since its first days.

local.ch live

Posted by Patrice Neff Thu, 20 Apr 2006

My future employer local.ch has gone live with the first public release two days ago. I actually worked for local.ch before as an independent programmer in my Arroba times and when the project didn't even have an official name yet. I first had contact with that project on January 17 of last year. At that time there were some ideas and not much more. Now, a bit more than one year after those early ideas, the site is live for the first time. I for one am very excited.

What you see now is a start. A good start I like to think. We will be able to give you a lot more services in the future. I don't think we will run out of ideas any time soon.

Other participants in the local.ch project have blogged as well about the launch:

Karrieretipp 1 - Lerne Englisch

Posted by Patrice Neff Mon, 20 Mar 2006

(This article is also available in English).

Vor einigen Tagen schrieb ich über den Arbeitsmarkt in der Schweiz und versprach einige Tipps, wie du deine Chancen verbessern kannst. Diese Tipps sind vor allem für Leute gedacht, welche momentan in der Lehre, Fachhochschule oder Uni studieren. Es ist klar, dass ich mit meinen bescheidenen Erfahrungen nicht sehr viel darüber weiss. Aber ich habe einige Ideen, welche ich kommunizieren werde. Ich hatte auch schon einigen Kontakt mit Praktikanten und kann die guten von den schlechten unterscheiden. Oder anderes gesagt: jene, welche ich einstellen würde, von denen, welchen ich unter keinen Umständen einen Job geben würde.

Und hier kommt mein erster Tipp: Lerne Englisch.

Sehr viel technische Dokumentation steht nur auf Englisch zur Verfügung. Vor allem für neue Technologien. So gibt es zum Beispiel meines Wissens kein deutsches Ruby on Rails Buch. Bücher sind allgemein ein gutes Beispiel. Die meisten deutschen Bücher wurden aus dem Englisch übersetzt und Monate nach dem Original veröffentlicht. Und die meisten Bücher werden nie übersetzt. Lerne also, Englisch zu lesen.

Falls du bei der Entwicklung einer Software oder Technologie mitmachen möchtest, wirst du wahrscheinlich eine Mailingliste oder Newsgroup abonnieren. Auch diese sind meistens in Englisch. Und wo es auch eine Deutsche Liste gibt, ist die Englische Liste meistens besser. Also solltest du auch lernen, Englisch zu schreiben.

Und schliesslich musst du wahrscheinlich auch ab und zu per Telefon mit Ausländern kommunizieren oder möchtest an einer Konferenz teilnehmen. Die Caron Workshops sind zum Beispiel aus der Schweiz gut zu erreichen. Lerne also auch Englisch zu sprechen und verstehen.

Wie kannst du konkret anfangen, Englisch zu lernen? Die meisten Schweizer in meinem Alter haben bereits an der Schule Englisch gelernt. Die Grundlagen sind also vorhanden. Um die Lesekenntnisse zu verbessern, fange einfach an zu lesen. Schnapp dir am besten ein Buch, welches du bereits auf Deutsch gelesen hast. Ich habe aus genau dem Grund vor einigen Jahren John Grishams Bücher zu lesen begonnen. Auch kannst du beginnen, verschiedene Englische Weblogs oder Mailinglisten zu lesen. Und um das Verständnis zu verbessern, abonnierst du am besten Englische Podcasts.

namics.blogs

Posted by Patrice Neff Mon, 20 Feb 2006

As probably most of my readers know, I used to work for for a few years (including a 4-year apprenticeship). Today I started a new experiment, the namics.blogs. On that planet a few weblogs and pages by current and former namics employees are collected.

The software used is the same one as for and was kindly provided by . Thanks!

If you work at namics or used to work at namics, you can contact me by mail to get listed. Or, if you're also Swiss (or live in Switzerland) just add your blog to the Swiss blog list and add the tag "".

And now I'll end with the legal disclaimer: this site is not officially endorsed by namics but is a private project.

New job at local.ch

Posted by Patrice Neff Fri, 20 Jan 2006

With a Skype call we were able to finalize my future job today. Beginning May 2006 I'll be working for . While working freelance I already worked for local.ch while it was still in it's planning stage.

See also my previous post (in German) about what local.ch is going to be.

local.ch - Die Katze ist aus dem Sack

Posted by Patrice Neff Fri, 25 Nov 2005

Nachdem die PubliGroupe nun darüber informiert kann ich ja offenbar auch mal darauf verweisen.

PubliDirect, die Directories-Division von PubliGroupe, lanciert zusammen mit ihrem Joint-Venture-Partner Swisscom Directories eine gesamtschweizerische Online-Suchplattform für Angebote und Nachfragen im lokalen Umfeld. Der Launch von local.ch ist in der ersten Hälfte 2006 vorgesehen.

Das Suchportal www.local.ch unterstützt die Suche in spezifischen lokalen Märkten der Schweiz, indem es schnell und zielsicher Produktangebote und Dienstleistungen, sowie andere nützliche Informationen bereitstellt.

Die erste Webseite ist online. Wer Infos will kann sich da in den Newsletter eintragen.

Mit diesem Projekt identifiziere ich mich ziemlich stark. Vor meinem Abflug nach Peru war ich in den ersten Zwei Zyklen als technischer Berater stark beteiligt. In der aktuellen Entwicklungsphase kann ich durch meinen Zivildienst leider nicht teilnehmen. Bin aber sehr gespannt, wie es weiter geht und was daraus noch wird. Ach ja, es gibt auch eine local.ch Flickr Gruppe.

Update: InfoWeek berichtet auch. Jedoch tönt es bei ihnen beinahe so, als wäre das Portal bereits online.
Local.ch vereint Daten von bestehenden Portalen wie Fundgrueb.ch mit denen von Directories und den Gelben Seiten.

Network problem solved

Posted by Patrice Neff Mon, 07 Nov 2005

I reported last week about a veeery strange network problem here (See post 1 & post 2).

Friday morning, before everbody arrived, I replaced one of the 3cSOHO100-TX Hurricane network cards with a D-Link one we had lying around. That interface then worked without any problems. I digged some more but could not find a solution. Though I could confirm that the problem was not around with Linux kernel 2.4.x but only with 2.6.x. So I had two options: downgrading the kernel or replacing the cards.

The most pragmatic solution was to replace the network cards and I did so in the evening after school was over. Some tests showed that the problem was indeed solved. Today, Monday, I looked at the MRTG statistics and saw that the problem was indeed solved.

Network problem II

Posted by Patrice Neff Thu, 03 Nov 2005

Continuing the saga of our network problem.

Juan and I have tested transferring between our computers. That worked very well, so we concluded that the problem must lie with the server.

I have now been able to find another user having problems with the network card we use (3Com Corporation 3cSOHO100-TX Hurricane). Don't have the solution yet, but at least that looks like I've finally found the problem.

Network problem

Posted by Patrice Neff Thu, 03 Nov 2005

I'm currently trying to find the solution to a network problem here at the Diego Thomson.

We have a Linux server (running Linex) and a heterogeneous network with MS Windows and Linux clients (plus my lonely Mac OS X). Now there were reports that when students from a computing room (20 computers max) log in all at the same time, things get really slow. My first impression was, that we ought to by a Gigabit network card for the server instead of the 100 Megabit one. But when I started to debug the problem things became very strange very quickly. Some observations follow:
  • Saving a file using Samba or FTP on the server is very slow (less than 1 MBit per second)
  • Using NFS is quite a bit faster but far from impressive (around 15 MBit/s)
  • Downloading a file from the server on my laptop is very fast
  • Downloading a file on the server from my laptop (almost the same thing network-wise) is also very fast

These findings led me to think that there is a problem with the TCP stack on our Linux installation. But behold, things get more complicated now.

My laptop and the server are two switches away. The server is connected to Switch A (a D-Link DES-1016D), my laptop to Switch B (same model but looks completely different) and the two switches are connected to each-other with a RJ-45 cable. So I decided to put the server's cable into Switch B. Result: nothing changes. Plugged the server back into Switch A and the laptop into Switch A, too. Result: everything works.

Ok great, problem solved. Switch B has a problem and needs to be replaced. Really? Well, that switch is apparently quite new, so that led me to doubt my conclusion. When I also learned, that the two computer rooms do not go over that switch but are connected differently, I really started to have doubts. And then I learned that Juan's computer is also plugged into Switch A directly and still has the same problem.

Now how do you explain that Mr. wise guy? I'm currently eating cookies and drinking coffee and wondering how this could possibly be explained. I'll keep you posted.

Jobangebot: Linux Server Administration

Posted by Patrice Neff Thu, 21 Jul 2005

Für einen Kunden suche ich momentan kurzfristig eine Stellvertretung zur Linux Server Administration. Anforderungen sind die Erfahrung mit:
  • Debian GNU/Linux als Server-Plattform
  • Apache und PHP
  • MySQL

Vorerst geht es um Ferienvertretung für Picket-Dienste. Falls Erfahrungen im Bereich PHP-Programmierung vorhanden sind, ist auch eine zukünftige Anstellung möglich.

Wer interessiert ist, kann sich per Mail (info@arroba.ch) oder per Telefon (079 755 53 67) bei mir melden.

Projekt fertig: Hälg

Posted by Patrice Neff Mon, 25 Apr 2005

Für die Next AG durfte ich die technischen Teile der neuen Webseite der Hälg Building Services Group implementieren. Auf den Einsatz eines "richtigen CMS" wie TYPO3 wurde hier bewusst verzichtet, um den Arbeitsaufwand tief zu halten. Stattdessen haben wir für die dynamischeren Bereiche wie Referenzen, News, Offene Stellen und Berichte aus der Presse ein eigenes "mini-CMS" verwendet.

Die zugrunde liegende Technologie ist ähnlich aufgebaut wie mein japlog Tool, als Programmiersprache kam PHP zum Einsatz.

Mitarbeiter für Online Spiel gesucht

Posted by Patrice Neff Thu, 16 Dec 2004

Für ein Spiel, das ich eventuell programmieren werde, suche ich Mitarbeiter. Und zwar in zwei Kategorien:

  • Programmierung
  • Grafik

Bewerbungen bitte mit Angabe von Referenzen an meine E-Mail Adresse. Details folgen dann per E-Mail.

Webseite von Berin Sbampato

Posted by Patrice Neff Thu, 09 Dec 2004

Exodus von Berin
Heute habe ich die Webseite von Berin, einem
Künstler aus der Schweiz, online gestellt. Seine Spezialität sind
Skulpturen, wie zum Beispiel die hier gezeigte.


Da der Inhalt nur selten ändert, habe ich bei diesem Projekt auf
den Einsatz eines CMS verzichtet. Dies senkte auch die Kosten für die Implementierung.

Eigene Firmenseite online

Posted by Patrice Neff Wed, 24 Nov 2004

Im Sommer habe ich mich selbständig gemacht. Nun habe ich auch endlich genügend Zeit dafür gefunden, die entsprechende Webseite fertig zu stellen. Informationen zu meinen Dienstleistungen als Software Entwickler finden sich auf www.patriceneff.ch.

Ausserdem habe ich letzte Woche in St. Gallen ein Büro bezogen.

Webseite für Frontiers Schweiz

Posted by Patrice Neff Fri, 29 Oct 2004

Für Frontiers Schweiz durfte ich die neue Webseite erstellen. Letzte Woche wurde diese nun offiziell aufgeschaltet.

Die Seite wird mit dem freien Content Management System TYPO3 gepflegt. Die Redakteure haben sich sehr schnell an das System gewöhnt und sehr fleissig Inhalte eingepflegt. Auch die grosse Flexibilität von TYPO3 wird von Frontiers geschätzt, da so die meisten Änderungen selbständig ohne Beizug eines Profi erledigt werden können.

Gestaltet wurde die Seite von Braincom. Ich habe das Design dann leicht angepasst, in HTML und CSS umgesetzt und schlussendlich das TYPO3 Template erstellt.