Translating Web applications for the Swiss market

Posted by Patrice Neff Sat, 25 Mar 2006

When I create a new Web application I usually try to implement translation right from the start. For example as the Swiss blogosphere has four significant languages, I translated both the blog list and the Swiss weblog statistics. The list is available in English, German and French (thanks to Jérôme for the French translation!) and the Stats are available in German and English so far. I'd like both applications to be translated into more languages. And potentially other future applications as well.

So I'm proposing a simple small "project": a contact point for translators. I want to collect some addresses of people who are willing to provide translations for free - for free applications of course. This would be used only for projects in the Swiss blogosphere (blogug.ch for example or swissblogs.com once that rock starts rolling again).

If you are willing and able to provide translations between German, English, Italian or French (pick two or more ;-) please contact me with a list of your languages and I'll note you. I'll just keep you in my personal address book, so your name and address won't be made public. And I won't spam you, honest!

If you need a translation, also contact me and I will forward your project to everyone who has announced willingness to translate between the required languages.

There is no commitment for the translators. So they can decide every time if they have time for that translation or not.

That's basically a braindump of an idea I just had. So what do you think? Is the idea sensible or complete rubbish?

Daily blogosphere statistics

Posted by Patrice Neff Thu, 23 Feb 2006

As I pre-announced in my article, I created a new Web site to keep track of the numbers in the Swiss blogosphere. The site currently tracks:

The data for this comes from the weblog list and Planet Switzerland. Additionally historical data has been imported from a blog.ch database dump that Matthias kindly provided.

Have fun with this new application. If you have questions or additional numbers you'd like to keep track of, please tell me. And site translations (French, Italian, Romansh) are of course welcome (contact me if you're interested and I'll tell you how to do it).

Media Manager Beta

Posted by Patrice Neff Sun, 20 Mar 2005

Eine Symbiose von Delicious und Flickr ausgerichtet auf Bücher und andere "alte Medien" soll es werden: der neue Media Manager.

Die Arbeit an dem Projekt ist nun so fortgeschritten, dass ich eine erste Beta veröffentlichen konnte. Momentan unterstützt der Media Manager folgende Funktionen:
  • Verwaltung von Büchern (Musik und Filme werden nachgeholt, sobald der Buch-Teil einigermassen vollständig und intuitiv ist)
  • RSS Feeds für alle Ansichten
  • Beim Einfügen von neuen Büchern könnten Titel und Autor automatisch anhand der ISBN ergänzt werden. Diese Funktion greift auf die Amazon API zurück.
  • Speichert, wer ein Buch ausgeliehen hat.

Die detaillierte Ankündigung findet sich auf dem neuen Media Manager Weblog.

Der Media Manager kann kostenlos verwendet werden. Die Registration ist schnell und benötigt nicht einmal eine E-Mail Adresse. Viel Spass und um Feedback bin ich immer froh.

MediaWiki Erweiterung: Bibelverse

Posted by Patrice Neff Mon, 08 Nov 2004

Für ein privates Wiki Projekt, das ich evtl. später mal veröffentlichen werden, habe ich ein Patch für MediaWiki geschrieben. MediaWiki ist die Wiki Software, welche für Wikipedia geschrieben wird. Meines Wissens ist es die momentan umfangreichste Wiki Software ausser wahrscheinlich noch TWiki.

Aber nun zum Thema. Eine nette Funktion von MediaWiki ist, dass ISBN und RFC Angaben automatisch in Links umgewandelt werden. Nun wollte ich die gleiche Funktion für Bibelverse. Ausgehend vom ISBN-Code habe ich das implementiert.

Das ganze kann als Patch heruntergeladen werden. Um den Patch anzuwenden wechselt man in das Wikipedia Verzeichnis und führt das Kommando patch -p1 < verses-0.1.patch aus. Der Patch funktioniert mit der MediaWiki Version 1.3.7, es kann aber vorkommen, dass er mit zukünftigen Versionen nicht mehr funktioniert.

Zusätzlich zu den Quellcode Veränderungen müssen einige Seiten im Wiki angelegt werden. Diese sind als SQL Dump verfügbar. Dieser kann in der Wiki Datenbank in MySQL ausgeführt werden.

Also nochmals ganz kurz zusammengefasst die Installation:

  1. Patch downloaden
  2. cd /pfad/zu/mediawiki/installation
  3. patch -p1 < verses-0.1.patch
  4. SQL Dump downloaden
  5. mysql wiki_datenbank < verses-0.1.sql

Danach werden Verse automatisch verlinkt. Standardmässig aber nur mit englischen Namen für die Bücher. Um die deutschen Namen zu verlinken, muss die Seite MediaWiki:Versebooks bearbeitet werden. Jedes Buch, welches verlinkt werden soll, muss auf der Seite aufgelistet sein. Die Bücher müssen mit einer Pipe (|) getrennt sein.